Presseinformation

25.01.2013

Historische Tontaubenschießanlage an Plauer Bürger offiziell übergeben

Am 25.01.2013 übergab Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann symbolische die Tontaubenschießanlage im Schlosspark Plaue an die Plauer Bürgerinnen und Bürger sowie an den Förderverein Schlosspark Plaue e.V., vertreten durch Dr. Gunter Dörhöfer.

 

Die Baukosten zur statischen Sicherung und Rekonstruktion der historischen Anlage beliefen sich insgesamt auf ca. 146.000 EUR, davon stammen 100.000 EUR aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm II.