Presseinformation

29.08.2006

Havelstadt beim Brandenburg-Tag dabei

Die Touristinformation der Stadt Brandenburg an der Havel vertritt die „Stadt im Fluss“ auf dem 10. Brandenburg-Tag. Das diesjährige Landesfest findet am Sonnabend, 2. September 2006, in Forst statt.

 

Monika Benke, Leiterin der Touristinformation, wird die vielen Tausenden Besucherinnen und Besucher des Brandenburg-Tages auf die touristischen Highlights der Havelstadt aufmerksam machen.  Zudem wird auch die Havelkönigin am Stand der Stadt Brandenburg an der Havel die Werbetrommel in Sachen Tourismus rühren. „Für uns ist die Landespräsentation auch ein willkommener Anlass, um die Gäste aus Brandenburg und Berlin schon jetzt auf  das Jubiläum "850 Jahre Mark Brandenburg" zu verweisen, das wir im nächsten Jahr feiern werden.“ sagt Monika Benke vorrausschauend. Der Stand der Stadt Brandenburg an der Havel befindet sich am Gutenbergplatz.

 

Der Brandenburg-Tag feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum und steht diesmal unter dem Motto: „Rosen für Brandenburg“. In zwölf Veranstaltungsbereichen und auf acht Bühnen werden den Besucherinnen und Besuchern Musik, Sport, Tanz, Spaß, Unterhaltung und Wissenswertes geboten. Der Brandenburg-Tag beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 22.00 Uhr mit einem großen Abschlussprogramm am Wasserturm.

 

Informationsbroschüren zum 10. Brandenburg-Tag sind in der Touristinformation in der Steinstraße 66/67 erhältlich.