Presseinformation

29.08.2011

Bibliotheksfamilie gesucht!

Am 20. September 2011 feiert die Kinderbibliothek ihr 80jähriges Bestehen.

Bis 1930 war  Kindern und Jugendlichen die Benutzung der Bibliothek untersagt. 1931 richtete Dr. Erich Blauert, Lehrer am Lyzeum und ehrenamtlicher Bibliothekar, eine Kinder- und Jugendbuchabteilung in der Volksbibliothek in Brandenburg an der Havel ein.

 

Das ist die Geburtsstunde der Brandenburger Kinderbibliothek.

 

Um diesen Anlass zu feiern, sucht die Kinderbibliothek die „Bibliotheksfamilie“ – eine Familie, bei der 3 Generationen (Kinder, Eltern, Großeltern) in der Bibliothek angemeldet sind und sie regelmäßig nutzen. Optimal wäre, wenn Mitglieder der älteren Generationen schon als Kind die Bibliothek in Brandenburg an der Havel genutzt haben.

 

Die Kinderbibliothek möchte diese Familie/n gern befragen – was hat sich geändert, was ist besser, was ist (vielleicht auch) schlechter geworden?

Interessierte Familien melden sich bitte bis zum 12. September 2011 in der Kinderbibliothek unter Tel. 03381 / 58 42 13.