Presseinformation

30.05.2016

Antrag auf Bewohnerparkausweis – jetzt auch online!

In zentralen städtischen Bereichen mit einem hohen Parkdruck im öffentlichen Verkehrsraum wurden Bewohnerparkzonen eingerichtet. Um die für das Bewohnerparken ausgewiesenen Stellflächen nutzen zu können, ist durch die Bewohner bei der Straßenverkehrsbehörde ein Bewohnerparkausweis zu beantragen.

Ab dem 01.06.2016 kann dieser Antrag auch online gestellt werden.

 

Auf der Internetseite der Stadt Brandenburg an der Havel kann der Online-Antrag unter der Rubrik

 

Rathaus/ Verwaltung Online/ Dienstleistungen/ Parkausweis für Bewohner oder
 
Leben/ BürgerService/ Online Dienste/ Dienste rund um Ihr Kfz

 

 

 

aufgerufen werden.


Nach Eingabe aller Daten und Hochladen der ggf. erforderlichen Unterlagen wird der Online-Antrag mit einem einfachen Klick auf „Senden“ an die Behörde übermittelt. Die Antragstellerin bzw. der Antragsteller erhält dann eine automatisierte Eingangsbestätigung per E-Mail. Nach Prüfung des Antrages werden der Bewohnerparkausweis sowie der Bescheid über die Verwaltungsgebühr per Post zugestellt. 

 

Von der Möglichkeit der Online-Beantragung profitieren die Bürgerinnen und Bürger wie auch die Behörde gleichermaßen.

Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich nicht mehr während der Öffnungszeiten persönlich an die Verwaltung wenden. Eine Antragstellung ist praktisch rund um die Uhr möglich.

Jährlich werden für die Stadt Brandenburg an der Havel über 2.000 Bewohnerparkausweise ausgestellt. Mit der Reduzierung der Vielzahl der persönlichen Vorsprachen und Antragstellungen kann die Bearbeitung in der Behörde wesentlich effizienter erfolgen.

 

Parallel zum Online-Verfahren verbleibt jedoch nach wie vor die Möglichkeit der persönlichen oder postalischen Antragstellung.