Presseinformation

30.01.2008

Amtsblatt mit Allgemeinverfügung erschienen

Am 29.01.2008 ist das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 2/2008 erschienen, in dem die im Zusammenhang mit der Amtlichen Tierseuchenbekämpfung vom Amtsarzt der Stadt erlassene Allgemeinverfügung zur Aufhebung des Beobachtungsgebietes veröffentlicht wurde.

 

Das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel ist im Abo-Verfahren oder im Einzelverkauf erhältlich sowie im Internet unter der Rubrik Rathaus + Politik / Verwaltung online / Amtsblatt einsehbar. Die Amtsblattredaktion ist per E-Mail unter amtsblatt(at)stadt-brandenburg.de, per Telefon unter 03381 - 58 13 17 sowie per Fax unter 58 13 14 erreichbar. Ansprechpartnerin ist Frau Bressau (Verwaltungssitz Klosterstraße 14, Gebäudeteil E, Raum 307).