Unbebaute Grundstücke für private Nutzung

Städtische Grundstücke

Baugrundstück im Bereich "Eigene Scholle"

Grundstück zur individuellen Bebauung mit einem Einfamilienhaus

Das Baugrundstück, ehemals Wochenendgrudnstück, liegt im Bereich "Eigene Scholle"  in ruhiger Wohnlage - zwischen Rüstern- und Eibenweg, unweit des Krugparkes. Auf dem Grudnstück befindet sich noch ein Altbestand an Bäumen (zwei), die der Brandenburgischen Baumschutzverordnung unterliegen. Sollten Baumfällungen für das Bauvorhaben notwendig werden, sind diese durch den Käufer selbst vorzunehmen und im Baugenehmigungsverfahren zu beantragen. Alle wichtigen Informationen sind dem Esposé zu entnehmen.

Grundstücksgröße: 641 m², zzgl. ca. 23 m² Pachtfläche
Kaufgegenstand: Gemarkung Brandenburg, Flur 91, Flurstück 1671

Orientierungswert: 110,00 €/m² (70.510,00 €)

Ausschreibungsende: 07.09.2020

Für weitere Informationen:
Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
Herr Guido Löhst
Klosterstraße 14
14770 Brandenburg an der Havel
Tel.: (03381) 58 23 21
Fax: (03381) 58 29 04
E-Mail: guido.loehst(at)stadt-brandenburg.de

Baugrundstück im Ortsteil Kirchmöser in Wassernähe (Rathausstraße)

Das Baugrundstück im Ortsteil Kirchmöser liegt nahe des Möserschen Sees. Dieser befindet sich in einer Entfernung von ca. 10 Gehminuten vom Grundstück. Hier befindet sich auch eine öffentliche Booteinlassstelle. 

Es handelt sich um eine Baulücke zwischen bestehenden 2-geschossigen Wohnhäusern. Auf dem Grundstück befindet sich derzeit ein Altbestand an Bäumen und Sträuchern, die der Baumschutzverordnung der Stadt Brandenburg unterliegen. Die erforderlichen Baumfällungen für das Bauvorhaben sind durch den Käufer in Abhängigkeit von dem geplanten Bauvorhaben im Baugenehmigungsverfahren zu beantragen und in eigener Zuständigkeit auszuführen.

Exposé

Grundstücksgröße: ca. 912 m², 
Flur 140, Flurstück 176
Kaufpreis /Orientierungswert: 45.600,00 €; 50,00 EUR / m² (Bodenrichtwert)

Für weitere Informationen:
Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
Frau Liliane Kraft
Klosterstraße 14
14770 Brandenburg an der Havel
Tel.: (03381) 58 23 07
Fax: (03381) 58 29 04
E-Mail: liliane.kraft(at)stadt-brandenburg.de

Baugrundstück im Ortsteil Kirchmöser in Wassernähe

Das Baugrundstück im Ortsteil Kirchmöser liegt nahe des Heiligen Sees. Dieser befindet sich in einer Entfernung von ca. 30 m von der Grundstücksgrenze. Zwischen See und Grundstück befindet sich die Uferstraße.

Es handelt sich um eine Baulücke zwischen bestehenden Doppelhäusern. Auf dem Grundstück befindet sich derzeit ein Altbestand an Bäumen und Sträuchern, die der Baumschutzverordnung der Stadt Brandenburg unterliegen. Die erforderlichen Baumfällungen für das Bauvorhaben sind durch den Käufer in Abhängigkeit von dem geplanten Bauvorhaben im Baugenehmigungsverfahren zu beantragen und in eigener Zuständigkeit auszuführen.  Exposé

Grundstücksgröße: ca. 2.250 m², Teilungsmessung erforderlich (Flur 132, Flurstück 411 teilweise)

Kaufpreis /Orientierungswert: 112.500,00 €; 50,00 EUR / m² (Bodenrichtwert)

 

Für weitere Informationen:

Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
Frau Liliane Kraft
Klosterstraße 14
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: (03381) 58 23 07
Fax: (03381) 58 29 04

E-Mail: liliane.kraft(at)stadt-brandenburg.de