Grünschnitt-/Laub-Entsorgung

Grünschitt-Annahmestellen

Bei der Annahme von Grünschnitt handelt es sich um eine privatwirtschaftliche Leistung. Die Kosten sind keine kommunalen Gebühren, sondern durch das jeweilige Unternehmen selber festgesetzte Preise.

Die Preise und Öffnungszeiten sind zum jeweiligen angegebenen Datum gültig und können sich jederzeit ändern.Bei Stubben und Wurzeln können ggf. höhere Preise anfallen. Den Bürgern wird empfohlen, sich vorab über die aktuelle Preise und Öffnungszeiten bei den jeweiligen Unternehmen zu informieren.

Bossan Bau GmbH

Am Büttelhandfassgraben 36 (Meyerstraße)
14776 Brandenburg an der Havel
Tel.: (03381) 66 34 51
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 16:00 Uhr

Preise (Stand September 2020):

  • PKW-Hänger klein - 15,00 € / m³ netto
  • Abfallsack bis 50 l - 1,00 € netto
  • Abfallsack bis 100 l - 2,00 € netto
  • Abfallsack größer als 100 l - 3,00 € netto

Mörtelwerk Sandgrube Fohrde

An der B 102 (gegenüber ehem. Deponie Fohrde)
14797 Havelsee OT Fohrde
Tel.: (033834) 50 306
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 16:00 Uhr

Preise (Stand September 2020):

  • PKW-Hänger klein - 15,00 € / m³ netto
  • Abfallsack bis 50 l - 1,00 € netto
  • Abfallsack bis 100 l - 2,00 € netto
  • Abfallsack größer als 100 l - 3,00 € netto

FB Frischbeton Brandenburg/H. GmbH & Co. KG

Fohrder Landstr. 4A
14772 Brandenburg an der Havel
Tel.: (03381) 72 720
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 6:30 bis 18:00 Uhr, Samstag von 7:00 bis 11:00 Uhr (nur von Frühjahr bis Herbst)

Preise (Stand September 2020):

  • 12,60 € / m³ netto
  • 1,00 € / Sack netto (á 60l)
  • 19,60 € / m³ netto für Forstabfälle

Wertstoffhof Recyclingpark

August-Sonntag-Str. 3
14770 Brandenburg an der Havel
Tel.: (03381) 32 37 55
Öffnungszeiten: Montags bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Preise (Stand September 2020):

  • 17,85 € / m³ brutto (ohne Mindestpreis)
  • 53,55 € / t bei Verwiegung (Mindestpreis bei weniger als 100kg: 5,36 €)
  • 1,79 € pro 120l Sack

Laubcontainer im Herbst

Nach dem Pilotprojekt im Jahr 2018 werden nun regelmäßig im Herbst für die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Brandenburg an der Havel Container zur Entsorgung von Laub / Grünabfall aufgestellt.

Wo sind die Container aufgestellt?

Das folgende Laubcontainerkataster zeigt die 24 Standorte zur Aufstellung von Laub-/Grünabfallcontainern in der Stadt Brandenburg an der Havel, an denen die Container für jeweils 2 Wochen aufgestellt werden. Durch die farbliche Kennzeichnung rot/grün und eine zusätzliche Beschriftung (sichtbar bei Vergrößern der jeweiligen Aufstellungsorte) wird jeweils der konkrete Aufstellungszeitpunkt ersichtlich.

Mit den Laubcontainern sollen insbesondere anliegerreinigungspflichtige Bürger und Bürgerinnen bei der Entsorgung von Straßenlaub entlastet werden an den Standorten, wo ein sehr hoher Laubanfall von Straßenbäumen besteht.

Was darf rein?

In den Containern dürfen nur Laub und Grünabfall entsorgt werden. Um das Laub anschließend kompostieren zu können, dürfen keine Fremdbestandteile wie Müllbeutel, Verpackungen, Sperrmüll oder gar Elektroschrott bzw. andere Abfälle in die Container verbracht werden. Im Interesse aller sollte jeder auf eine ordnungsgemäße Nutzung achten. Die Erfahrungen der vergangenen zwei Jahres zeigte, dass die aufgestellten Laubcontainer dabei durch die Bürger meist ordnungsgemäß benutzt wurden. Dies verdient Lob und hält die Zusatzkosten für eine Entsorgung von Störstoffen gering.  

Was, wenn der Container voll ist?

Wenn die Container voll sind und eine Zwischenleerung erforderlich wird, können Sie die Verwaltung telefonisch unter 03381 58 31 01 oder per E-Mail an abfall(at)stadt-brandenburg.de informieren.

Darüber hinaus gibt es nach wie vor die klassischen Entsorgungsmöglichkeiten für anfallenden Grünschnitt / Laub: